hokuta Bous e.V.
Hobby - Kunst - Talent

Dresden ist eine Reise wert - wir fahren nach Dresden

Von Montag, dem 19., bis Donnerstag, den 22. Oktober 2020, fahren wir nach Dresden.

Los geht es Montag um 06.00 Uhr auf dem Marktplatz in Bous und zurück um 12.00 Uhr donnerstags in Dresden, sodass wir gegen 20.00 Uhr wieder in Bous ankommen werden.

Fahren werden wir mit einem modernen Fernreisebus mit verstellbaren Schlafsesseln, Video,

Radio-CD-Anlage, Leselampen, Fahrgasttischen, Fußstützen, Kühlbar Bordküche, Klimaanlage und WC-Waschraum. Also mit allem, was man in einem Bus so erwartet.

Doppel- und Einzelzimmer mit Frühstück sind gebucht im      

Penck Hotel Dresden,

Ostra Allee 33

01067 Dresden

Das Hotel findet man hier: www.penckhoteldresden.de

Weiterhin sind im Preis von 335.- Euro pro Person im Doppelzimmer, im Einzelzimmer 410.- Euro, inbegriffen:

-         eine abendliche Stadtrundfahrt, sinnvollerweise am Montag

-         hop-on hop-off Busfahrten mit 22 Haltestellen (also montags merken,  wo man dienstags oder   mittwochs hin will und dann von Station zu Station weiterfahren)

-         eine Führung im Zwinger

-         eine Führung am Schloss mit Fürstenzug

-         eine Führung rund um die Frauenkirche

-         ein Dresdner Nachtwächterrundgang.

Die Reise ist ausdrücklich so angelegt, dass jede/r im Wesentlichen seinen Aufenthalt individuell gestalten kann. Der eine will lieber zur Semper Oper, www.semperoper.de, die nächste ins Grüne Gewölbe, https://gruenes-gewoelbe.skd.museum, zu den Alten Meistern, https://gemaeldegalerie.skd.museum, oder den Neuen Meistern, https://albertinum.skd.museum, oder in eins der insgesamt 45 weiteren Museen, https://www.tripadvisor.de/Attractions-g187399-Activities-c49-Dresden_Saxony.html, https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Museen_in_Dresden, oder zum Schloss Pillnitz, https://www.schlosspillnitz.de/de/startseite, eventuell mit dem Schiff, https://www.saechsische-dampfschiffahrt.de, oder, oder.

Für Rückfragen wenden Sie sich an Leo Stefan Schmitt unter der Telefonnummer 0171 3377564 oder mit Email lsschmitt@gmail.com.

 


E-Mail
Anruf
Karte
Infos